Das körperliche Gleichgewicht von innen heraus stärken

Allgemeiner Rehasport Innere Medizin

Der Rehasport Innere Medizin richtet sich an Teilnehmer mit Schädigung des Herz-Kreislaufsystems, Atemwegserkrankungen, Diabetes, Stoffwechselerkrankungen sowie Autoimmunerkrankungen und nach Krebsoperationen.

Weitere Termine finden Sie im Kursplan

Die Krankheitsbilder der Inneren Medizin sind unter anderem:

  • Herz-/Kreislauferkrankungen
  • Asthma und Allergien
  • Diabetes mellitus
  • Nierenerkrankungen
  • Periphere arterielle Verschlusskrankheit

Welche Ziele hat der Rehasport Innere Medizin?

  • Stabilisierung des Herz-Kreislaufsystems
  • Reduzierung von Atembeschwerden
  • Verbesserung der Stoffwechselfunktion
  • Stärkung des Immunsystems