Über mich

Fotokarte

Wer ein Leben lang glücklich sein will, sollte einen Beruf ausüben den er liebt. Ich bin seit 29 Jahren begeisterte Fotografin und meine Leidenschaft ist immer noch groß!

Die Entwicklung von Analog- zur Digitalfotografie habe ich sozusagen hautnah miterlebt. Eine jahrelange Erfahrung in den Bereichen Porträt und als Werbe- und Industriefotografin prägten meinen Berufsalltag.

Die heutige Digitaltechnik kombiniert mit modernen Bildbearbeitungsprogrammen, wie Adobe Photoshop und Lightroom eröffnen mir viele neue Möglichkeiten. 

Diese ganzen technischen Spielereien sind sehr nützlich, ersetzen aber nicht den Blick für das Motiv, den Umgang mit Licht, Ausschnitt und Perspektive. 

Am Wichtigsten für mich ist der Umgang mit den Menschen. Es erfordert Feingefühl und Einfühlungsvermögen, um die zu fotografierende Person aus der Reserve zu locken und ein natürliches Lachen oder einen typischen Gesichtsausdruck mit der Kamera einzufangen.

Auch in Zukunft ist es mein Ziel neugierig und aufgeschlossen für Neues zu bleiben, um mir den authentischen Blick für das Wesentliche zu bewahren.

Die hier veröffentlichte Poesie ist eine weitere große Leidenschaft von mir. Gedichte begleiten mich schon seit meiner Kindheit. Das Schreiben ist für mich eine Möglichkeit mit meinen Gefühlen umzugehen und dem melancholischen Zug in meinem Charakter Ausdruck zu verleihen. Deshalb stelle ich auf diesem privaten Blog, sowohl eine Auswahl meiner Arbeiten als Fotografin und als Poetin vor.

Vielleicht kann mein Beispiel den ein oder anderen dazu inspirieren, es selbst einmal mit dem Schreiben zu probieren? Die Gedanken zu ordnen und sich die Gefühle, egal ob positive oder negative, sozusagen von der Seele zu schreiben. Ich bin der festen Überzeugung, jeder kann damit etwas Gutes für sich selbst tun.

Ich wünsche allen Besuchern meines Blogs viel Spaß! Ich freue mich über konstruktive Anregungen und Kommentare!

Also schreibt mir! Eure Iris